Samstag, 2. Februar 2013

Gran Canaria Tag 1

Wie ihr sehen könnt: Meine Tante hat in ihrer Wohnung Internet. Also könnt ihr mich ein wenig bei meinem Urlaub begleiten und ich kann euch an der Sonne teilhaben lassen. :)

Heute Nacht, vor meinem Flug, habe ich nur 3 Stunden geschlafen. So aufgeregt war ich. x) Als ich dann endlich das Check In hinter mir hatte, war die ganze Aufregung wie verfolgen und ich total ruhig. 
Der Flug war auch super. Nette Sitznachbarn, nette Besatzung. Alles wunderbar. Bis es an die Landung ging. Da hatte ich nämlich das Gefühl meine Ohren würden platzen, weil der Druck so stark war. Erst zwei Stunden nach der Landung ging das wieder weg. 
Doch das Wetter hat mich sofort dafür entschädigt: Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein, 21°. Einfach großartig. Meine Tante und ich hielten erstmal Siesta auf ihrem Balkon und ließen uns die Sonne auf den Pelz scheinen. 
Und nun lassen wir den Tag gemütlich ausklingen. 

Eben habe ich noch den Sonnenuntergang vom Balkon aus festgehalten. Und diese Bilder kann ich euch einfach nicht vorenthalten.


Von hier kann man Teneriffa sehen.


Der Hafen von Arguineguine

Kommentare:

  1. Ich will auuuuuch :x
    Und ich sehe, du bist beim Flug nicht gestorben, das ist doch beruhigend '^^

    AntwortenLöschen
  2. Du Liebe,geniesse die Sonne und die freien Tagen ganz fest! LéAss die Seele baumeln und tank dich voll mit Wärme :-) Heute schien bei uns auch ein wenig die Sonne,trotzdem war es bitterkalt,deshalb kann ich die wärmende Sonne die du mir geschickt hast bestens brauchen. Danke! ;-)
    Es ist schön,dass wir dich ein wenig begleiten dürfen in deinen Ferien. Ich wünsch dir alles Gute! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehrst über jedes Wort dass du mit mir teilst! Danke :)