Montag, 5. November 2012

Die Liebe

Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles.

1. Korinther 13, 4-7

Was ist Liebe? Über diese Definition habe ich lange nach gedacht. Liebe ist nicht Schmetterlinge im Bauch. Und auch nicht ein Feuerwerk wenn man sich berührt. Das sind lediglich die Begleiterscheinungen wenn man sich verknallt. Wenn diese anfänglichen Erscheinungen vorüber sind stellt sich heraus ob es Liebe ist. Denn in meinen Augen ist es Liebe wenn man nach Monaten oder Jahre immer noch so viel wie möglich Zeit miteinander verbringen möchte, wenn man sich vermisst wenn der Andere nicht da ist, dem Anderen alles erzählen möchte und sich immer noch geborgen fühlt.
Das ist Liebe.
Das traurige ist, dass sie alles glaubt, hofft und duldet, wie in dem Bibelvers oben erwähnt. Auch wenn ihr das manchmal nicht gut tut. Aber wie oben auch steht: sie erträgt alles. Wenn es die Liebe ist erträgt sie alles!

Und genau das tue ich zur Zeit auch... ich dulde alles, ertrage alles, hoffe alles... nur glauben tu ich nicht alles... da sich Liebe an Wahrheit freut, die mir nicht 100% gegeben ist.

Kommentare:

  1. na klar ;) leider spielen die ja schon am 24.11. ihr aller letztes Konzert... ;) ♡♡♡

    Liebe Grüße
    Sarah
    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich weiß :( Werde beim vorletzten Konzert noch mal dabei sein :)

      Löschen

Ich freue mich sehrst über jedes Wort dass du mit mir teilst! Danke :)